Lizenzmanagement

Ein heikles, aber spannendes Thema – Lizenzmanagement

Es ist, wie an vielen Stellen im Leben – für die Nutzung von Diensten, Methoden, Produkten, oder speziell in der IT: von Hard- und Software-Produkten, benötigt man sog. „Lizenzen“.

Jeder, der schon einmal mit kostenpflichtiger Software gearbeitet hat, ist wissentlich (oder unwissentlich) damit in Berührung gekommen.

Gerade im geschäftlichen Bereich entsteht hier, je nach Größe der Firma bzw. Anzahl der Mitarbeiter ein beachtliches Risiko und letztlich auch einer hoher Kostenfaktor – sowohl in der Verwaltung als auch im kaufmännischen Bestand der eigentlichen Lizenzen.

Das Prinzip ist einfach – nur die Umsetzung ist teilweise komplex, auch wenn sie es nicht sein müsste:

 

Grafik - Grundprinzip Lizenzmanagement

Grundprinzip: Lizenzmanagement (vereinfacht)

 

Erfahrungsgemäß gibt es hier ein enormes Optimierungs-Potential – sowohl kaufmännisch, als auch rechtlich.

In der Regel werden hier (leider) sehr viele Fehler gemacht – meist aber aus Unwissenheit.

Der Klassiker:

Wenn sich eine Software (z.B. über eine Volumenlizenz), ohne Eingabe eines Keys beliebig oft in einer IT-Umgebung installieren lässt, ist sie damit noch lange nicht rechtssicher lizensiert.

UND:

Ein Software-Key (Schlüssel zum Freischalten der Software) ist KEINE Lizenz.

Es ist überraschend und erschreckend zugleich, wie viele Fehler hier immer noch gemacht werden und wie viele Firmen bis hin zu großen Konzernen dabei immer noch am Anfang stehen. Da die Softwarehersteller hier selbst oft gezielt bzw. absichtlich für Verwirrung und Unwissenheit sorgen, kann es ganz schnell passieren, dass ein Audit ins Haus steht und man dann nicht die passenden Antworten bzw. Bilanzen vorweisen kann – und das wird in der Regel sehr teuer – vom Aufwand der späteren Nachbearbeitung mal ganz abgesehen.

Lösungen, richtige Vorgehensweisen und Methoden, die auch praktikabel und verständlich sind, gibt es genug. Sie müssen nur erlernt, verinnerlicht um umgesetzt werden. Gerne helfen wir Ihnen dabei.

>> Wir sind immer für Sie da – kontaktieren Sie uns!